FEG Aktuell

Schul- und Unterrichtsbetrieb nach den Weihnachtsferien (Staatsminister Prof. Dr. Lorz) – Stand: 22.12.2021

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern, ein turbulentes Jahr geht zu Ende - das zweite Jahr der Corona-Pandemie mit gravierenden Einschränkungen und Belastungen in allen Bereichen unseres Lebens. Kein Zweifel, solch ein Jahr möchte wohl niemand von uns noch einmal erleben.  Aber wir können dennoch aus dem gemeinsam Erlebten ein Stück weit Kraft und Selbstvertrauen schöpfen, denn wir haben als Schulgemeinde die besonderen Herausforderungen recht gut gemeistert. Lassen Sie uns deshalb mit Zuversicht auf das neue Jahr blicken.  Auch wenn die Zeiten zunächst noch schwierig sein mögen, werden wir irgendwann wieder zu mehr Normalität im Schulalltag und in [mehr lesen]

SAVE THE DATE! (Informationen zu Auslandsaufenthalten) – Stand: 21.12.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, am 16.02.2022 findet um 19 Uhr eine Online-Informationsveranstaltung zum Thema "Auslandsaufenthalte" statt (Dauer ca. 1 Stunde). Nach einem kurzen Vortrag wird es die Möglichkeit geben, Fragen an einen Mitarbeiter der Organisation YFU (Youth for Understanding) zu stellen. Aufgrund der aktuellen Situation ist die Veranstaltung als Online-Event geplant. Anfang Februar wird auf der Homepage der Schule bekanntgegeben, ob der Abend evtl. doch als Präsenzveranstaltung unter den vorgeschriebenen Hygienevorschriften bei uns am FEG stattfinden kann. Bei Fragen können Sie sich gerne an mich wenden (Lidija.Budimir@schule.hessen.de). Viele Grüße und eine schöne Weihnachtszeit. Lidija Budimir [mehr lesen]

Die besten Leser beim Vorlesewettbewerb der 6. Klassen am FEG ermittelt – Stand: 21.12.2021

Am Montag, den 13. Dezember 2021, hieß es für die von ihren Klassen ermittelten „besten“ Vorleserinnen und -leser Nerven zeigen im Vorlesewettbewerb. Vor ihrem kleinen Auditorium, bestehend aus drei Deutschlehrerinnen der aktuellen 5. Klassen, galt es einen eigens ausgewählten Text möglichst flüssig und sicher, aber auch gut verständlich, nuancenreich gestaltet und sinngemäß betont zu Gehör zu bringen. Auch die Textstellenauswahl sollte wohl überlegt sein, denn diese berücksichtigten die drei Jurymitglieder schließlich auch neben weiteren Kriterien (siehe www.vorlesewettbewerb.de) bei ihrer Bewertung. War der eigene Text vorgetragen, war aber lange noch nicht Schluss. Nun hieß es für alle ein zweites Mal [mehr lesen]

Absage FEG Soirée – Stand: 19.12.2021

Die für den 16. Februar 2022 geplante FEG Soirée muss aus gegebenem Anlass leider abgesagt werden. Wir danken allen Mitwirkenden für ihr Engagement und hoffen, das geplante Programm am 18. November 22 in unserer Förderstunde doch noch auf die Schanzbühne zu bringen.

„FranceMobil“ am FEG – Stand: 08.12.2021

Am 09.11.21 erhielten die 6. Klassen des Friedrich-Ebert-Gymnasiums den Besuch des „FranceMobil“. Der französische Lektor Matthéo Chirat setzte vielfältige Aktivitäten und Spiele ein, um die Schülerinnen und Schüler für die französische Sprache und Kultur zu begeistern. Eine motivierende Erfahrung für viele Schülerinnen und Schüler des FEG!

Großer Andrang Mühlheimer Lehrer am FEG – Stand: 03.12.2021

Am vergangenen Freitagnachmittag fanden sich gut 100 Pädagogen des FEG und aus insgesamt acht benachbarten Mühlheimer Schulen am Friedrich-Ebert-Gymnasium ein. Nicht, wie so oft, um eine Fortbildung zu besuchen, was wegen der aktuellen Pandemie in dem Rahmen auch gar nicht möglich gewesen wäre. Nein, Schulleiter Stefan Sturm hatte es sich - auf Wunsch der Gesamtkonferenz - zur Aufgabe gemacht, für das Kollegium des FEG eine Impfmöglichkeit in der Schule zu organisieren. Der Kollege Andreas Burkart vermittelte dann den Kontakt zur Praxis Dr. Althen aus Hainburg, die sich bereit erklärte, zwecks Erst-, Zweit- und Boosterimpfung in die Schule zu kommen. [mehr lesen]

Informationsnachmittag für Viertklässler*innen – Stand: 20.11.2021

Unter 3G+Auflagen konnte der diesjährige Informationsnachmittag wieder in Präsens stattfinden. So meldeten sich die interessierten Eltern per Email zu einer der beiden Führungen an. Nach der Erfassung der Kontaktdaten begrüßte Herr Sturm alle Anwesenden. Anschließend begaben sich die Kinder in Kleingruppen, geführt von Paten und Patinnen, zu verschiedenen Stationen innerhalb der Schule. Sie besuchten Probeunterricht in Haupt- und Nebenfächern wie z. B. im Fach Biologie bei Herrn Grgat, wo sie die Kennzeichen des Lebens erarbeiteten oder in der Turnhalle, wo sie unter Aufsicht von Sportlehrkräften einen Bewegungsparcours absolvieren konnten. Die Elterngruppen konnten in der anderen Hälfte der Halle einer [mehr lesen]

Nach oben