Schulkalender

WU Erdkunde

WU Er(d)kunde die Welt

Der Wahlunterricht „Er(d)kunde die Welt“ am FEG verfolgt das Ziel, mit der „Schule in die Welt“ zu gehen bzw. die „Welt in die Schule“ zu holen. Das von Fachschaft Erdkunde beschlossenen Konzept versucht, die Vermittlung geographischer Methodenkompetenz mit einem hohen Maß an Handlungsorientierung zu verbinden. Zum einen durch praktisches Arbeiten „draußen“, z. B. in Form von Exkursionen, Datenerhebungen, Kartierungen und Messungen, zum anderen durch Untersuchun-gen, Datenrecherche und -verarbeitung „drinnen“ z. B. durch Experimente und Verwendung von geographischen Informationssystemen (GIS).

 

Die hier vorgestellten Module sind dabei nicht als „Fahrplan“ zu verstehen, sondern als mögliche Schwerpunkte, die den Interessen von Schülerinnen und Schülern, Besonderheiten oder aktuellen Entwicklungen entsprechend angepasst und verändert werden können.

 

Modul Geographische Feldforschung in der näheren Umgebung der Schule

  • Bodenprofil erstellen
  • Nutzung von GPS-Geräten/ Smartphones/ CASSY (Geocaching, Stadtführung, nachhaltig Einkaufen, Lärmmessung, Kartierungen, Flächennutzungskartierung…)
  • Gewässeruntersuchung, Renaturierung, … 
  • Umfragen / Interviews durchführen

 

Modul Traumreisen

  • Definition Traumreise / Paradies
  • Auswahl von Regionen/Ländern, die den Kriterien entsprechen
  • Raumanalyse unterschiedlicher Beispielräume
  • Gefahrenpotenzial (z.B. Überschwemmung, Erdbeben, Gletscherschmelze, Terroranschläge)

 

Modul Praktische Erdkunde – geographische Methodenkompetenz erweitern

  • Erdkundliche Themen mit Modellen erklären / Modelle bauen
  • Auswertung von Luft- und Satellitenbildern, Nutzung von Google Earth
  • Arbeit mit GIS

 

Modul Andere Länder andere Sitten -Was ist interkulturelle Kompetenz?

Jugend, Kultur, Freizeit, Schule, Essen in

  • der Islamischen Welt/ Indien/ China/ Japan/ Brasilien/ Kenia/….

 

Modul Wasser

  • Bedeutung von Wasser
  • Wasserverknappung – Ursachen und Konflikte
  • Verbrauch
  • Versalzung und Verschmutzung

 

Modul Verstädterung, wie wollen wir leben?

  • Frankfurt: Finanzplatz (Banken und Börse), Informations- und Kommunikationsdrehscheibe
  • Verkehrsdrehscheibe (Straßen, Schiene, Luft)
  • altindustrielle Räume im Ruhrgebiet
  • Zukunftsperspektive (alternative Konzepte, z.B. Smart Cities, Urban gardening, …)